Image

2016 steht unter einem schlechten Stern!

Stichwort Klima!

Das Jahr 2016 steht in vieler Hinsicht unter einem schlechten Stern. Das Jahr geht dem Ende entgegen und auch jetzt gibt es noch mal die ein oder andere Hiobsbotschaft. Stichwort Klima. Schon am Anfang des Jahres wurde Im Fachmagazin „Proceeding of the National Academy of Sciences“ ein Artikel veröffentlicht in dem Wissenschaftler von einem jährlichen Anstieg des Meeresspiegels von 1,4 Millimeter berichteten – Grund dafür ist das immer mehr vorkommende warme Wasser! Das sind 200% mehr des bis dato vorher genannten Wertes. Jetzt gibt es weitere Zahlen zum Klimawandel. In einem Statement der World Meteorological Organization, kurz WMO, wird das Jahr 2016 als „hottest year on record“ bezeichnet.

„In Teilen des arktischen Russland lagen die Temperaturen um sechs bis sieben Grad über dem Langzeit-Durchschnitt“ – „Wir sind es eigentlich gewöhnt, Temperaturrekorde in Bruchteilen von Grad zu messen – das hier ist wirklich etwas ganz Anderes“ – „Früher einmal pro Generation vorkommende Hitzewellen oder Überflutungen ereignen sich jetzt regelmäßig.“, äußert sich der WMO-Generalsekretär Petteri Taala.

Diese Ereignisse sind auch für den Menschen bedrohlich: Die Sicherheit der Nahrungsquellen und der Lebensräume ist in Gefahr! Über 60 Millionen Menschen hätten dies zu spüren bekommen!

Quellen:
http://public.wmo.int/en/media/press-release/provisional-wmo-statement-status-of-global-climate-2016
http://www.scinexx.de/wissen-aktuell-20842-2016-11-16.html
http://clixoom.de/neue-zahlen-zum-klimawandel-steht-uns-bald-das-wasser-bis-zum-hals/5759

No comments

Add yours