Image

Krebserkrankungen in Deutschland

Fast jeder zweite Deutsche erkrankt statistisch an Krebs.

Das Robert Koch Institut und die Gesellschaft der epidemiologischen Krebsregister haben einen neuen Bericht über die Krebserkrankungen in Deutschland veröffentlicht. Laut des Berichts „Krebs in Deutschland“ bekommen 43% der deutschen Frauen und 51% der deutschen Männer im Laufe ihres Lebens eine Krebsdiagnose gestellt. Viele dieser Erkrankungen seien allerdings auch vermeidbar. Dem Bericht zur Folge tragen viele der Betroffene eine Mitschuld. In dem Bericht heißt es: „Nach Schätzungen des Zentrums für Krebsregisterdaten waren 2008 insgesamt etwa 15 Prozent aller Krebserkankungen in Deutschland dem Rauchen zuzuschreiben“ Zitat Ende. Zu wenig Bewegung und ungesunde Ernährung können das Krebsrisiko steigern. Stress und Umweltgifte seien allerdings überschätzt, was ihr Krebspotential angehen würde. Bei vielen Krebserkrankungen sind die Ursachen allerdings immernoch nicht vollständig geklärt.

Quelle: http://www.krebsdaten.de/Krebs/DE/Content/Publikationen/Krebs_in_Deutschland/kid_2015/krebs_in_deutschland_2015.pdf?__blob=publicationFile
Mehr dazu: http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/krebs-fast-jeder-zweite-deutsche-erkrankt-im-laufe-seines-lebens-a-1068274.html

No comments

Add yours