Image

Weltgesundheitsorganisation: Ebola-Epidemie BEENDET!

Sind die Probleme um Ebola gelöst?

Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat die Ebola-Epidemie für BEENDET erklärt! Dabei sah das kürzlich noch anders aus: Noch vor rund einem Monat sagte die Gesundheitsministerin Liberias, Bernice Dahn, ZITAT: „Der Kampf gegen Ebola ist nicht vorbei. Aber wir dürfen die Hoffnung nicht verlieren“. Zitat Ende. Damals erkrankten ein zehnjähriger Junge, sein Vater und einer seiner Geschwister in Liberia, nahe der Hauptstadt Monrovia an Ebola. Seit Ebola im Dezember 2013 ausgebrochen ist, starben geschätzt
11.300 Menschen an den Folgen der Infektion. Rund 28.600 Menschen wurden infiziert. Die Dunkelziffer soll allerdings viel höher liegen. In Guinea, dem Land in dem das Virus zuerst ausbrach, konnte jetzt aber ein großer Erfolg errungen werden: Es sind 42 Tage vergangen, ohne dass es zu Neuinfektionen gekommen ist! Erreicht ein Land dieses Ziel gilt es als „ebolafrei“. Auch wenn die WHO die Ebola-Epidemie als beendet erklärt, sei es dennoch wichtig auch im Jahr 2016 weiterhin aufmerksam zu bleiben.

Quellen:
http://www.who.int/mediacentre/news/releases/2015/guinea-stops-ebola/en/
https://www.aerzte-ohne-grenzen.de/diseases/ebola
Mehr dazu:
http://www.zeit.de/wissen/gesundheit/2015-12/ebola-who-virus-guinea-sierraleone-epidemie-beendet
http://clixoom.de/neue-ebola-faelle-in-liberia/5568

No comments

Add yours