Image

Eine handvoll gigantischer Sterne!

Beitragsbild: ESA/NASA

Gigantische Sterne entdeckt!

Eine handvoll gigantischer Sterne! Astronomen berichteten in der Fachzeitschrift „Astrophysical Journal Letters“ über einen, im wahrsten Sinne, schweren Fund. Sie haben mithilfe der Weltramteleskope „Hubble“ und „Spitzer“ fünf extrem schwere, also massereiche Himmelskörper entdeckt! Die NASA vergleicht die entdeckten Sterne mit Eta Carinae, das ist ein ganz besonderer Stern. Er befindet sich in der Milchstraße, ist zwar nur 120 mal schwerer als die Sonne, aber leuchtet fünfmillionenmal stärker als die Sonne! Die jetzt neu entdeckten Kolosse werden die „Zwillinge von Eta Carinae” genannt und liegen in den rund 15 – 26 Millionen Lichtjahre entfernten Galaxien M83, NGC 6946, M101 und M51. Experten wollen anhand diesen Sternen herausfinden was mit derartig massereichen Sternen passiert. Man geht davon aus, dass solche Sterne im Zuge einer mächtigen Explosion „sterben“. Wenn wir Glück haben könnten wir, besser gesagt die Experten, das ganze Spektakel dann ja vielleicht sogar aufzeichnen.

Quelle:
http://www.nasa.gov/feature/goddard/2016/nasas-spitzer-hubble-find-twins-of-superstar-eta-carinae-in-other-galaxies
http://iopscience.iop.org/article/10.1088/2041-8205/815/2/L18
Mehr dazu:
http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/eta-carinae-zwillinge-fuenf-massereiche-sterne-faszinieren-astronomen-a-1070880.html

No comments

Add yours