Image

Videobeweis für spezielle Wolkenart!

Spezielle Wolkenart gefilmt!

Seit 2006 versucht die „Cloud Appreciation Society“ eine neue Wolkenart in die Datenbank der Weltorganisation für Meteorologie, kurz WMO, zu bringen. Die Wolkenart „Undulatus asperatus“ wurde zwar schonmal von Meteorlogen beobachtet, wurde aber bis jetzt nicht in den internationalen Wolkenatlas aufgenommen. Die letzte Aktualisierung ist jetzt auch schon etwas länger her, der letzte Wolkenatlas wurde 1987 veröffentlicht und die letzten Wolkenarten wurden 1951 registriert. Was die neue Wolkenart besonders macht, beschreibt Andreas Macke vom Leibniz-Instituts für Troposphärenforschung so, Zitat: „Wir beobachten eine raue, strukturierte Wolkenunterkante”, Zitat Ende. Im Gegensatz dazu sind “herkömmliche” Wolken eher flach. „Undulatus asperatus“ ist eher selten und wenn man sie entdeckt, dann am ehesten in den USA. Dennoch soll die Wolkenart noch dieses Jahr in den Wolkenatlas aufgenommen werden, es soll eine digitale Auflage erscheinen.

Mehr dazu:
http://www.sueddeutsche.de/wissen/meteorologie-der-himmel-bekommt-wolken-zuwachs-1.2823597
https://www.youtube.com/watch?v=Jz7BgxrVmiQ

Tags Wolken

No comments

Add yours