Image

Deutschland: Der Klimawandel hinterlässt Spuren!

Die Folgen des Klimawandels in Deutschland

Der Klimawandel hinterlässt auch hier in Deutschland seine Spuren. Sehr viel stärkere Spuren als von vielen angenommen. Wie sich der Klimawandel auf unser Land auswirkt geht aus den Monitoring-Berichten der Bundesregierung sehr gut hervor.
Der Veröffentlichung der deutschen Bundesregierung heißt es, dass neben der immer weiter ansteigenden Hitze auch die, nicht national angesiedelten, Pflanzen-/Tierarten der Natur und dem Menschen Schwierigkeiten bereiten. Viele Krankheiten, die Tiere aus südlichen Ländern mitbringen, können hierzulande noch nicht wirklich „routinemäßig“ behandelt werden und unsere regionalen Pflanzen werden oft von den neuen Arten zerstört. Die wohl bekannteste Folge des Klimawandels ist Hochwasser. In den letzten Jahren richteten gewaltige Massen an Regenwasser ebenso gewaltige Schäden an. Der Klimawandel wird zu einer immer akuter werdenden Bedrohung.

„Böden reagieren sehr flexibel, wir beobachten eine zunehmende Erosion“ – Maria Krautzberger (Präsidentin des Umweltbundesamts)

Von einer interministeriellen Gruppe wurden hunderte Zahlen und Daten wie Bsp. die Zahl der Hitzetoten etc. analysiert. Ziel der Analyse: Den Behörden möglichst viele Informationen bereitzustellen um schnelle und effektive Gegenmaßnahmen ergreifen zu können.

„Katastrophenschutz ist das letzte Mittel“ – Maria Krautzberger (Präsidentin des Umweltbundesamts)

Potenzielle Gegenmaßnahmen sind: Polleninformationsdienste, spezielle Samen für die Landwirtschaft, Mischwald-Aufforstung und die Verstärkung des Katastrophenschutzes.

Mehr dazu: http://www.zeit.de/wissen/umwelt/2015-05/klimawandel-deutschland-folgen-erwaermung-strumflut

No comments

Add yours