Image

Geheimes Papier leaked Siedlung auf dem Mond!

Beitragsbild: NASA

Wann können wir mit einer Siedlung auf dem Mond rechnen?

Nach der Sensationsmeldung, dass SpaceX schon nächstes Jahr zwei Weltraumtouristen um den Mond fliegen will, zieht nun auch das Konkurrenzunternehmen Blue Origin nach! Einem NICHT öffentlichem Papier zur Folge stehe Jeff Bezos, Kopf des Weltraumunternehmens Blue Origin, mit der NASA in Kontakt. Bei den Gesprächen mit der US-amerikanische Luft- und Raumfahrtbehörde gehe es um den Plan in drei Jahren eine Siedlung auf dem Mond zu errichten! Bezons zufolge sei es wieder mal Zeit für Amerika, sich zum Mond aufzumachen und dort angekommen dann auch sesshaft zu werden. Was viele von Euch jetzt wahrscheinlich für absolute Utopie halten scheint in den Augen anderer Weltraum-Enthusiasten sehr viel mehr zu sein.

Der Gründer des Bigelow Aerospace Unternehmens sieht das ganz ähnlich wie Jeff Bezos: “Mars is premature at this time. The moon is not,” – “We have the technology. We have the ability, and the potential for a terrific business case.”.

Zu deutsch: Für einen Flug zum Mars wäre es noch zu früh, zum Mond allerdings nicht. Wir hätten Bigelow zu Folge die Technologie, das Können und das Potential für ein solch grandioses Szenario! Wohnräume könnten zum Beispiel aus dem Hauseigenem BEAM entstehen. BEAM steht für „Bigelow Expandable Activity Module“ und ist der Name eines aufblasbaren Moduls, das vor etwa einem Jahr mit einer Falcon-9-Rakete zur Internationalen Raumstation ISS transportiert wurde. Das Modul wiegt rund 1360 Kilogramm, ist erst mal nur rund 1,74m lang, im aufgeblasenem Zustand dann aber 3,65 Meter und hat einen Durchmesser von 3,2 Metern. Diese Module könnten als Wohnraum genutzt werden, zum Beispiel eben auf dem Mond. Es wird wirklich verrückt. 2018 geht es mit SpaceX einmal um den Mond herum und zwei Jahre darauf werden wir schon dort bleiben! Bei Uns bleiben wird jemand allerdings nicht. Peter, der die letzten zwei Jahre für den Clixoom Kanal den Schnitt der Videos und ab und an ja auch die Moderation übernommen hat wird uns verlassen und die Welt der Podcasts um einen lockeren, humorvollen und mit der Community gestalteten Science & Entertainment Podcast bereichern! Den solltet Ihr also auf keinen Fall verpassen!

Quellen:
https://www.washingtonpost.com/news/the-switch/wp/2017/03/02/an-exclusive-look-at-jeff-bezos-plan-to-set-up-amazon-like-delivery-for-future-human-settlement-of-the-moon/?utm_term=.96956aced758
https://www.blueorigin.com/
https://www.heise.de/newsticker/meldung/Blue-Origin-Amazon-Gruender-will-bald-Fracht-zum-Mond-liefern-3643549.html
https://www.golem.de/news/raumfahrt-mit-dieser-rakete-will-blue-origin-besser-als-spacex-sein-1703-126649.html
http://www.bigelowaerospace.com/beam/
http://clixoom.de/10-000-kilometer-langer-bogen-auf-venus/6595

No comments

Add yours