Image

Größten Exoplanet entdeckt!

Beitragsbild: Lynette Cook

Größten Exoplanet in einem Doppelsternsystem!

Forscher vom Goddard Space Flight Center der NASA haben den gewaltigsten Exoplaneten entdeckt! Der Riese bewegt sich in der habitablen Zone des rund 3.700 Lichtjahre entfernten Doppelsternsystems Kepler-1647. Er ist in etwa so groß wie der Jupiter und umkreist das Doppelsternsystem in 1107 Tagen, also etwas mehr als drei Erdenjahre, und das entspricht der längsten bisher entdeckten Umlaufzeit eines Exoplaneten in einem Doppelsternsystem.

„Kepler-1647b ist der erste jupiterähnliche Planet in einem Doppelsternsystem“ – „Bisher waren alle mittels Transit gefundenen zirkumbinären Planeten maximal saturngroß“, so die Experten.

Da Kepler-1647b in der habitablen Zone des Doppelsternsystems liegt, wäre es möglich, dass noch unentdeckte lebensfreundliche Monde in der Umlaufbahn des Gasriesen zu finden sind. Im Fachmagazin „Astrophysical Journal“ berichten die Forscher weiter: „So wichtig diese Entdeckung eines neuen zirkumbinären Planeten ist, um unsere Neugier auf fremde Welten zu befriedigen – seine größte Bedeutung liegt darin, dass er unser Verständnis für die innere Mechanismen von Planetensystemen um enge Doppelsterne erweitert“

Quellen:
https://arxiv.org/abs/1512.00189
http://www.scinexx.de/wissen-aktuell-20275-2016-06-14.html

No comments

Add yours