Image

Merelaniit: Neuestes Mineral!

Beitragsbild: mtu.edu

Das Erste seiner Art!

Die Vereinigte Republik Tansania beherbergt nicht nur ein Weltnaturerbe der UNESCO, den Serengeti-Nationalpark, sondern stellt jetzt auch den Fundort einer sensationellen Entdeckung dar. Vor Jahrhunderten gab es die Vier-Elemente-Lehre, die besagte, dass alles auf der Welt aus Feuer, Wasser, Erde und Luft bestehen würde. Diese Ansicht ist allerdings schon lange überholt, es ist doch alles ein wenig komplexer. Es gibt sehr viele Elemente und sehr viele Stoffe auf unserem Planeten, darunter auch etliche Mineralien. Insgesamt kennen wir 5090 Mineralien, genauergesagt 5091 denn in Tansania konnte jetzt ein Mineral gefunden werden, das wir Menschen noch NIE zuvor zu Gesicht bekamen!

„Es ist eine Sache, ein Mineral zu entdecken, das wahrscheinlich neu ist“ – „Eine ganz andere ist aber, auch alle erforderlichen Analysen durchzuführen, damit die Kommission für neue Minerale der International Mineralogical Association dieses Mineral offiziell anerkennt und ihm einen Namen gibt.“, das sagte John Jaszczak von der Michigan Technological University.

Und tatsächlich das aus Molybdän-Disulfid, Bleisulfid, Vanadium, Antimon, Selen und Wismut zusammengesetzte Mineral hat einen Namen bekommen: Merelaniit. Was Merelaniit besonders oder vielleicht sogar einzigartig macht, das wollen die Forscher jetzt in weiteren Tests und Analysen herausfinden.

Quellen:
http://www.mtu.edu/news/stories/2016/october/close-up-new-mineral-merelaniite.html
http://www.mdpi.com/2075-163X/6/4/115
http://www.scinexx.de/wissen-aktuell-20785-2016-11-02.html
http://clixoom.de/das-seltenste-mineral-auf-dem-planeten/5850

No comments

Add yours