Image

Musikalische Operation!

Musik während einer Operation?

Wenn jemand von Euch an einen Krankenhausaufenthalt denkt, kommen euch bestimmt so Gedanken wie: Schlechtes Essen, ungewöhnlicher Geruch und etwas unheimliche OP-Räume. Aber wie wäre es denn mit einem OP Zimmer, indem laut Musik gespielt wird? Wissenschaftler veröffentlichten im Fachmagazin „The Lancet“ dazu eine Studie. Sie untersuchten 72 schon veröffentlichte Studien, um der Frage nach dem Einfluss der Musik während einer OP näher zu kommen. Ihre Resultate klingen vielversprechend. Der Studie zur Folge müsse der/die Anästhesist/in weniger zu einer schmerzlindernden Medikation greifen, wenn Musik während der OP läuft. Zitat: „Da Musik eine ungefährliche und günstige Therapie ist, sollte sie jedem angeboten werde, der operiert wird.“, so Catherine Meads von der Brunel University in Uxbridge. Falls euch mal so eine musikalische OP-Begleitung angeboten wird, dann solltet ihr am besten auch gleich eure eigene Lieblingsplaylist abspielen lassen. Dies könne, den Forschern zur Folge, eine noch bessere Wirkung erzielen.

Mehr dazu: http://www.sueddeutsche.de/gesundheit/musik-waehrend-ops-der-sound-der-heilung-1.2606811

No comments

Add yours