Image

Ozonloch?

Beitragsbild: DLR

Ozonloch? Was war das noch mal?

Kann sich jemand von Euch noch an den großen Aufruhr erinnern, als das „erste Mal“ von einem Ozonloch die Rede war? Das war vor rund 30 Jahren. In den letzten Monaten, ja eigentlich schon fast in den letzten Jahren wurde das irgendwie etwas unter den Tisch gekehrt. Es ging nur noch um das große Wort „KLIMAWANDEL“. Was ist aber eigentlich aus dem Ozonloch, das ja dafür verantwortlich sei, dass es hier auf der Erde wärmer wird, geworden? Aktuell ist es so groß wie schon lange nicht mehr! Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt, kurz DLR, hat eine erschreckende Zahl veröffentlicht. Das Ozonloch habe derzeit eine Größe von mehreren Millionen Quadratkilometern. Ganze 26 Millionen Quadratkilometer! Das ist das 72 fache der Fläche Deutschlands! Im Jahr 2006 war es sogar schon einmal 27 Millionen Quadratkilometer groß! Jetzt eine Frage an Euch: Warum wurde so lange nicht mehr über das Ozonloch berichtet, wenn es jetzt auf einmal so riesig ist? Klar die Situation hat sich dennoch gebessert aber so ganz gut scheint es noch immer nicht zu laufen.

Quelle: http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.aspx/tabid-10081/151_read-15594/#/gallery/21005

No comments

Add yours