Image

Rauchen: Andauerndes Problem in Deutschland!

Problem: Rauchen

Das DKFZ, das Deutsche Krebsforschungszentrum, hat nach sechs Jahren den zweiten Tabakatlas publiziert. Der Tabakatlas 2015, beinhaltet einige zum Nachdenken anregende Neuigkeiten. Zum einen sterben rund 121.000 Deutsche jährlich an den allbekannten „Risiken“ des Tabakkonsums. Ca. 33% der Männer und rund 20 Prozent der Frauen sind Raucher bzw. Raucherinnen. 12 Prozent der 11 – 17 Jahre alten Kinder und Jugendlichen konsumieren Tabak. Für das, dass alle tabakhaltige „Genussmittel“ erst ab 18 Jahren zugänglich sind, sind doch 12 Prozent zu viel, oder? Viele Jugendliche sehen ja Wasserpfeifen als ungefährlich an. Ist das aber auch so? Eine der Autoren des „Tabakatlas 2015“, Martina Pöschke-Lager, sagte folgendes: Zitat „Wasserpfeifen sind genauso gefährlich wie Tabakzigaretten, denn sie enthalten ja verbrannten Tabak. Die ganzen krebserzeugenden Stoffe, die durch die Verbrennung entstehen, werden auch beim Wasserpfeifen-Rauch inhaliert“ Zitat Ende. Der Tabakkonsum in Deutschland ist also ein noch immer andauerndes Problem.

Quelle: http://www.dkfz.de/de/tabakkontrolle/download/Publikationen/sonstVeroeffentlichungen/Tabakatlas-2015-final-web-dp-small.pdf
Mehr dazu: http://www.zeit.de/wissen/gesundheit/2015-11/sucht-tabak-tabakatlas-rauchen-risiken

No comments

Add yours