Image

Scharfschützen töten in Zukunft besser

Es ist schrecklich, aber leider wahr: Es wird immer besser getötet. Jeder Schuss ein Treffer. Das wird nämlich jetzt traurige Realität. Das amerikanische Militär und die dafür zugeteilte Forschungsbehörde DARPA haben ein Leitsystem entwickelt, welches dem Schützen ermöglicht, krumme beziehungsweise gebogene Schüsse auszuführen.

Das ist vor allem für Scharfschützen wichtig. Denn durch die steuerbare Munition sind ihre Positionen schwerer ausfindig zu machen. Zudem wird das Treffen erleichtert, da Umweltbedingungen, wie beispielsweise Wind, eine wesentlich geringere Rolle spielen. Flugbahnen sind so stabiler und können an bewegliche Ziele angepasst werden. Wie genau dieses Leitsystem allerdings funktioniert ist nicht bekannt.

Das unten angehängte Video zeigt ein Geschoss von Kaliber 50, einer größeren Scharfschützenmunition. Die Flugbahn des Geschosses wird nachträglich korrigiert.

Mehr zu Extreme Accuracy Tasked Ordnance (EXACTO).

Falls Ihr euch das Ganze noch anschauen wollt:


No comments

Add yours