Image

So geht Fußball schauen!

Bild: Arne Müseler CC BY-SA 3.0

Morgen um 22 Uhr deutscher Zeit ist es soweit: Die deutsche Nationalmannschaft steht im Halbfinale der Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien. Gegen den Gastgeber erwarten wir nicht nur auf dem Platz ein heißes Spiel. Deshalb hier einige Tipps, wie ihr das Public Viewing ohne Probleme übersteht.

Viel trinken! Auf dem Platz verlieren die Spieler viel Flüssigkeit. Diese muss ständig neu zugeführt werden. Auch für die Zuschauer gilt das. Optimal sind isotonische Getränke, Saftschorlen oder einfach Wasser. Vorsicht gilt bei Bier: Alkohol ist in Kombination mit der Hitze gefährlich, da der Körper ihn so schlechter verarbeiten kann.

Sonnenschutz ist wichtig! Die Haut sollte mit Sonnencreme geschützt werden. Um keinen heißen Kopf zu bekommen solltet ihr deshalb auf eine helle Kopfbedeckung nicht verzichten – und Deutschland natürlich gut spielen.

Verzicht auf Energydrinks! Die großen Mengen an Koffein können zu Krampfanfällen und Herzrasen führen. Besonders gefährlich sind die Wachmacher zusammen mit Alkohol.

Wenn ihr diese Tipps beachtet, steht einem unterhaltsamen Fußballabend nichts mehr im Wege. Freuen wir uns also auf ein spannendes Halbfinale und hoffentlich ein weiteres Spiel am Samstag, wenn das Finale der Weltmeisterschaft stattfindet.

Mehr Informationen gibt es beim DFB.

No comments

Add yours