Image

Verdacht: Ebola in Deutschland!

Ebola Verdacht: Mann in Bochum möglicherweise infiziert!

Aufregung in Bochum. Am Sonntagabend brachten Feuerwehrmänner einen Mann in die Düsseldorfer Uniklinik. Verdacht auf Ebola. Rund 10.000 Menschen starben bereits an Ebola. Jetzt scheint die Krankheit auch wieder einmal nach Deutschland gelangt zu sein. Die Klinik und die Stadt Düsseldorf gab bekannt, dass sich der Mann nun in der Sonderisolierstation befindet. Er würde dort unter Beachtung der höchsten Sicherheitsvorkehrungen behandelt werden. Ursprünglich käme der Mann aus Guinea, ein Land das als eines der heftigsten Krisengebiete Ebolas gilt. Zuständige Behörden äusserten sich zu der Gefahr die der Mann mit sich bringen könnte. Sie sei nicht allzu groß. Sowohl der Transport des Mannes als auch der Aufenthalt in der Station stelle keine Bedrohung dar.
Berichten der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zu folge, habe man bereits die Wahrscheinlichkeit eines Übergriffs auf andere Länder eindämmen können.

Mehr dazu: http://www.zeit.de/wissen/gesundheit/2015-05/ebola-verdacht-bochum

No comments

Add yours