Von einem Löwen beobachtet, von einem Jaguar gejagt!

Hinter den Kulissen von Experimenten und Forschungsarbeiten passiert auch immer jede Menge Unfug. Heute haben wir für euch die Top 5 fünf Science-Fails!

Im englischsprachigen Raum ist der Hashtag #fieldworkfail weit verbreitet. Unter diesem Hashtag twittern jede Menge Wissenschaftler/Forscher über ihre kleinen bzw. auch manchmal etwas größer Mißgeschicke. Fünf davon haben wir heute für euch herausgesucht und fangen wir einfach mal an mit einem schon einigermaßen schrägen Vorfall.

Also auf der 5:

Bildschirmfoto 2015-08-09 um 20.10.34
Julie Hecht nimmt immer wieder Urinproben von Hunden. Was kann da schon groß passieren fragt ihr euch jetzt? Nein natürlich hat sie keiner der Hunde absichtlich angepinkelt sondern es war einfach etwas windig. Ein kurzen kräftiger Windstoß reichte um Julie zu besudeln. Schaden genommen hat dabei natürlich keiner aber beim nächsten Missgeschick wurde es dem Betroffenem zumindest ein bisschen „heiß“.

Auf der 4 steigern wir uns:

Bildschirmfoto 2015-08-09 um 20.07.49
Jeder Taucher braucht zusätzliches Gewicht. Normalerweise legt man sich dazu einen Gürtel, der mit Gewichten bestückt ist, an. Dr. Alistair Dove war vermutlich auch auf einem Tauchgang als er diesen Tweet gesendet hat. Folgendes hatte er aber nicht dabei: Weight Belt. Also den Gürtel. Diesen ersetzte er dann durch ganz natürliche Materialien. Steine. Das Problem: Die Steine die er sich in die Hose steckte waren Steine die mit Feuer-Korallen in Berührung kamen. Heißer Scheiß. Der Mann ist wirklich nicht beneidenswert.

Die 3 jetzt wirds wirklich unangenehm:

Bildschirmfoto 2015-08-09 um 20.13.59
Agata Staniewicz hat nichts vergessen ausser vielleicht an wem sie einen Radio Transmitter anbringen wollte. Eigentlich wollte sie den Transmitter an ein Krokodil kleben. Das gelang ihr auch. Warum aber kam sie nicht mehr von dem Krokodil weg? Die arme hat sich gleich mit dran geklebt. Dass man danach auch noch die Ruhe hat, darüber humorvoll zu twittern, kommt wohl nicht all zu oft vor.

Wir nähern uns mit der 2 dem Höhepunkt:

Bildschirmfoto 2015-09-01 um 17.32.24
Dass Agata Staniewicz die Ruhe hatte zu twittern ist ja schon bemerkenswert aber es geht noch aussergewöhnlicher. In den Wäldern von Tansania stießen Trevor Jones und sein Begleiter auf einen Löwen. Nein, sie waren nicht dort um Löwen auszukundschaften. Eigentliches Ziel der Reise war es Affen aufzuspüren und zu beobachten. Jetzt kam es zu einem kleinen Rollentausch. Der Löwe beobachtet die Forscher, also nicht die Forscher den Löwen. Diese flüchteten dann auf einen Baum. Das ist aber noch lange nicht die Pointe: Der Baum war nämlich kein Baum, sondern ein Bäumchen. Das gab nach und sie waren schneller wieder bei dem Löwen, als sie davor flüchten konnten. Doch was geschah dann? Dem Löwen wurde das ganze etwas zu bunt und er lief davon. Puuh! Ein Glück, dass die Beiden an einen schreckhaften Löwen geraten sind.

Und die 1, der Megafail:

Bildschirmfoto 2015-09-01 um 17.29.50
An einen definitiv nicht schreckhaften Jaguar geriet Angela Maria Bayona. Sie verärgerte einen Jaguar gewaltig. Wie? Als sie sich auf der Reise erleichtern musste, tat sie das ausgerechnet an einem Baum, den eben dieser Jaguar nutzte um sein Revier zu kennzeichnen. Begeistert darüber war der Jaguar auf keinen Fall. Für ihn war das ganz klar, er muss sein Revier verteidigen. Also machte er sich auf das Wesen aufzuspüren, dass ihm sein Revier streitig gemacht hatte. Drei Wochen verfolgte Das Tier die Forscherin. Wie sich das wohl ange Wenn man nach dem Hashtag #fieldworkfail sucht findet man noch viele weitere solcher Geschichten. Mehr zu fünf verblüffenden Fakten zur Pubertät erfahrt ihr im Video hier oben. Zur App und zum Blog kommt ihr hier unten. Würdet ihr euch freuen, wenn wir häufiger für euch solche kleinen Stories raussuchen und euch präsentieren? Lasst es uns in den Kommentaren wissen! Und bis dann, bleibt dran!fühlt haben muss?

Mehr dazu:

https://twitter.com/search?q=fieldworkfails&src=typd
https://twitter.com/search?q=fieldworkfail&src=typd
http://www.stern.de/panorama/wissen/natur/twittertrend–fieldworkfail–die-witzigsten-geschichten-aus-der-wissenschaft-6414338.html
http://www.washingtonpost.com/news/speaking-of-science/wp/2015/08/05/scientists-share-their-funniest-blunders-with-fieldworkfail/
http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/forscher-und-ihre-missgeschicke-fieldworkfail-a-1046856.html

No comments

Add yours