Image

Wetterzyklus auf Pluto?

Beitragsbild: NASA/JHUAPL/SwRI

Dynamischer Wetterwechsel auf Pluto?

Vor einiger Zeit berichteten wir von den ersten Bildern des Planeten Plutos. Vor 9 Jahren machte sich die Weltraumsonde „New Horizons“ auf den Weg ins All. Die Sonde kam dem Zwergplaneten Pluto so nahe, dass sie völlig neue Aufnahmen machen konnte. Sie fotografierte die Oberfläche und wertete seine Atmosphäre aus. Über Pluto wissen die Wissenschaflter derzeit noch nicht besonders viel. Mit den neuen Daten über Pluto und dessen Atmosphäre, erhoffen sich die Forscher folgendes: Sie wollen wissen in welcher Konstitution unser Sonnensystem vor über 4,5 Milliarden war. Die ersten Bilder haben wir damals schon gesehen, jetzt gibt es neue Bilder! Auf den Bildern sieht man große Stickstoff-Nebelschwaden. Zitat: „Abgesehen davon, dass es optisch atemberaubend ist, sind diese tief liegenden Dunstschleier ein Hinweis darauf, dass sich das Wetter auf dem Pluto von Tag zu Tag ändert – wie auf der Erde“, so Will Grundy vom Lowell-Observatorium. „Wie auf der Erde“ das war das Stichwort! Haben wir Menschen in mehreren Milliarden Kilometern Entfernung einen Ort gefunden, der solch einzigartige Parallelen zu unserem Lebensraum aufzeigt? Spannende Frage.

Mehr dazu: http://www.welt.de/wissenschaft/weltraum/astronomie/article146562819/Neues-Pluto-Foto-offenbart-Aehnlichkeit-mit-der-Erde.html

No comments

Add yours