So zerstören wir unseren Planeten – CO2-Verbreitung auf der Erde

Zum ersten Mal gibt es eine Animation, die die Verbreitung von CO2 weltweit detailliert über die Jahreszeiten hinweg über den ganzen Globus darstellt. Die NASA hat dafür ein eigenes Computermodell entwickelt, GEOS-5, das von Wissenschaftlern am NASA Goddard Space Flight Center’s Global Modeling and Assimilation Office entwickelt wurde.

Verbesserte Simulation zeigt CO2-Verbreitung

Die Visualisierung wird dabei von einer „Nature Run“ genannten Simulation übernommen. Sie verarbeitet Daten der Bedingungen in der Atmosphäre, der Emissionen von Treibhausgasen und den Ausstoß von natürlichen und durch den Menschen produzierten Partikeln. Jahrelang wurde dort intern mit einer Betaversion gearbeitet. Jetzt wurde die Simulation optimiert und dieses mit einer verbesserten Version errechnete Modell des Jahres 2006 veröffentlicht. Durch die Farben ist sehr gut zu erkennen, wie das CO2 im Sommer durch Pflanzen absorbiert wird und wie sich die Emissionen zwischen Nord- und Südhalbkugel unterscheiden. Während im Norden eher Kohlendioxid ausgestossen wird, ist es im Süden Kohlenmonoxid, das durch Waldbrände und Brandrodung verursacht wird.

Mehr im Special der NASA.

No comments

Add yours